Anwendungen von Schunk Sonosystems

Hier finden Sie die passenden Produkte für Ihre Anwendung und Branche

Im Bereich der regenerativen Energien wird Ultraschallschweißen sehr häufig bei der Herstellung von Solarthermieabsorbern und Photovoltaikdünnschichtmodulen (CIS-, CIGS-, CdTe-Module) eingesetzt. Im Wesentlichen wird bei der Solarthermie ein Solarabsorberblech aus Aluminium oder Kupfer auf ein wasserdurchströmtes Kupferrohr aufgeschweißt, um mittels Sonneneinstrahlung warmes Brauchwasser zu generieren. Bei der Photovoltaik wird der Ultraschallschweißprozess benutzt, um die aktive Photovoltaikzelle zu kontaktieren und somit den produzierten Strom den elektrischen Verbrauchern zuzuführen. Darüber hinaus werden ultraschallgeschweißte IGBTs (Powermodule) eingesetzt, um mit Frequenzumrichtern die erzeugten Ströme der Frequenz des öffentlichen Stromnetzes anzupassen.


Al Busbar auf CIS Dünnschichtmodul

Schunk Sonosystems Anwendungen
Zum Kontaktformular

Finnenabsorber aus Al-Blech und Cu-Rohr

Schunk Sonosystems Anwendungen
Zum Kontaktformular