Kobra-EL
Besondere Merkmale

Kobra-EL

 

Die Kobra-II wird für das gasdichte Verschweißen von Kupferrohren in Kältekreisläufen verwendet wird. Die Maschine hat eine Leistung von 3 kW und eignet sich für Rohrdurchmesser bis zu 10 mm mit einer Wandstärke bis zu 1,0 mm. Optional ist ein Barcode Scanner für die Rückverfolgbarkeit einzelner Schweißungen per Seriennummer erhältlich. Die Griffe sind aus mehreren verschiedenen Varianten wählbar.

 

Kapillarrohr für Thermostate

Kupferrohre für Kältekreisläufe

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?


Gerne beantworten wir Ihre Fragen


Telefonisch +49 641 803 0
oder über das Kontaktformular

Zum Kontaktformular
Schunk Sonosystems

Merkmale:

  • Leistung: 3 kW
  • Frequenz: 20 kHz
  • Schnittstelle zu manufacturing executions systems (MES) möglich
  • Optionales Upgrade des USC-5 Controllers auf einen Kobra-III Schweißkopf
  • Druckluft: 6,5 bar
  • Energieversorgung: 230 V, PE
  • induktiver Höhensensor
  • extrem robuste Konstruktionsweise
  • Windows-basiertes System mit benutzungsfreundlichem User Interface
  • dynamische Prozesskontrolle (Überwachung von Höhe, Energie und Zeit)
  • niedrige Betriebskosten
  • Import-/Export-Funktion für Kupferröhrchen-Durchmesser und Schweißparameter
  • zahlreiche Sprachversionen
Schunk Sonosystems

Merkmale:

  • Leistung: 3 kW
  • Frequenz: 20 kHz
  • Schnittstelle zu manufacturing executions systems (MES) möglich
  • Optionales Upgrade des USC-5 Controllers auf einen Kobra-III Schweißkopf
  • Druckluft: 6,5 bar
  • Energieversorgung: 230 V, PE
  • induktiver Höhensensor
  • extrem robuste Konstruktionsweise
  • Windows-basiertes System mit benutzungsfreundlichem User Interface
  • dynamische Prozesskontrolle (Überwachung von Höhe, Energie und Zeit)
  • niedrige Betriebskosten
  • Import-/Export-Funktion für Kupferröhrchen-Durchmesser und Schweißparameter
  • zahlreiche Sprachversionen